Set SOKO Wismar vor dem Rathaus, Foto: Christop Meyer (paperheroes, TZ Wismar)

Auf den Spuren der SOKO Wismar

Ganz schön kriminell!

Wismar
ca. 3h
5km

Wilde Verfolgungsjagden, ein radfahrender Kriminalhauptkommissar und das Hafenbecken voller (Film-)Leichen: willkommen in Wismar! Seit Oktober 2004 hält zieht die fünfköpfige SOKO Wismar Krimifans in ihrem Bann. Rund 4 Millionen Zuschauer folgen dem fünfköpfigen Team um Jan Reuter beim Lösen der verzwickten Fälle in den Gassen der mittelalterlichen Altstadt. Zwischen Backsteinkirchen, Giebelhäusern und Fischkuttern stolpern Sie praktisch alle paar Meter über einen Tat- oder Drehort. Vielleicht sogar über das Drehteam und oder einen der Darsteller. Die Route ähnelt dem klassischen Stadtrundgang, den Sie ebenfalls hier in der App finden. Krimifans entdecken die Stadt mit dieser Tour jedoch mit ganz neuen Augen. Und jetzt trällern alle mit Udo Lindenberg den Titelsong: „Ob kleine Fische, ob großes Moos, die SOKO Wismar powert los“. Viel Spaß bei Ihrem „kriminellen“ Stadtrundgang! Übrigens: Noch mehr Anekdoten von den Dreharbeiten erfahren Sie auf einer Stadtführung zur SOKO Wismar, die Sie von März bis Oktober bei der Tourist-Information Wismar buchen können (Tel. 03841-19433, www.wismar.de). Was SOKO-Schauspieler Dominic Boeer aus dem Nähkästchen plaudert, hören Sie beim auditiven Stadtrundgang im Podcast „Treib gut! Entdecke MV mit Ingo & Alex“ von DB Regio Nordost in Folge 12: „Tatortsuche und Tapetenstory in Wismar“

App Store - App DB Ausflug Google Play Store - DB Ausflug