Große Eiswerderbrücke , Foto: Rita Frank, Lizenz: terra press GmbH

Spandauer Industriekultur von Monarchie bis Mediengesellschaft

Schießpulver und Reifendruck

Berlin
ca. 3h
9km

So gehört sich das für eine Festungsstadt. Spandau bietet tiefe Einblicke in die Militärgeschichte und besonders in die ab dem 19. Jahrhundert hier so wichtige Rüstungsindustrie. Orte, an denen heute kreative Köpfe qualmen oder modernste Motorräder vom Band laufen, waren einst Pulverfabriken, Geschützgießereien oder gar Brandraketen-Laboratorien. Dieser Stadtspaziergang führt Sie durch eine vielseitige Industriegeschichte und -gegenwart. Natürlich kommen dabei auch die Reize von Havel, Spree und Spandauer See nicht zur kurz. Roter Backstein und grüne Bäume – das geht auch in Spandau und auf der Insel Eiswerder gut zusammen.

App Store - DB Ausflug Google Play Store - DB Ausflug