Tierscheune, Foto: Uwe Engler, FLM Klockenhagen
Foto: Harald Landsrath, pixabay.com
Der Garten, Foto: Thomas Kunde, Natur-Schatzkammer
ostseelandschaftsrittpoi, Foto: Bernsteinreiter
Freilichtmuseum Klockenhagen_Kutsche, Foto: Freilichtmuseum Klockenhagen

Bauer Peters’ gute Stube

Auf Zeitreise in Klockenhagen

Start
Graal-Müritz
Dauer
8 h
Länge
20 km
Teilen
Eckdaten zur Tour
In Klockenhagen verbinden sich Vergangenheit und Gegenwart. Viele uralte Fachwerkhäuser aus der Region wurden in das mecklenburgische Dorf versetzt und sind nun Teil eines großzügig angelegten Freilichtmuseums. Die Radtour zu diesem einzigartigen Ensemble führt durch einen idyllischen Küstenwald.
Eine Radtour für Naturliebhaber, Kulturliebhaber und Geniesser

Entspannt anreisen und Leihräder bei den Vermietern vor Ort nutzen. Die Kapazitäten für die Fahrradmitnahme in den Züge sind begrenzt und eine Mitnahme des eigenen Rads kann je nach Auslastung nicht garantiert werden.

Start- und Endbahnhof

Startbahnhof
Bhf. Graal-Müritz
4 Tourstationen
20 km / 8 Stunden
Endbahnhof
Bhf. Graal-Müritz

Unser Tipp: Bitte prüfen Sie vor Fahrtantritt Ihre Zugverbindung und die erwartete Auslastung.

Ausflug? Diese App kennt sich aus!

Dein Tourenplaner für den perfekten Tag. Entdecke über 500 geprüfte Touren in deiner Region und in vielen anderen Regionen Deutschlands. Die perfekte Ergänzung zum Deutschland-Ticket. Jetzt kostenlos herunterladen!

Ablaufplan

Tourstart am Bhf. Graal-Müritz

Wegbeschreibung

In Klockenhagen verbinden sich Vergangenheit und Gegenwart. Viele uralte Fachwerkhäuser aus der Region wurden in das mecklenburgische Dorf versetzt und sind nun Teil eines großzügig angelegten Freilichtmuseums. Die Radtour zu diesem einzigartigen Ensemble führt durch einen idyllischen Küstenwald.

Kartenausschnitt Bhf. Graal-Müritz

Fahrradverleih Thon

Telefonisch, online und im Geschäft vor Ort können Räder mit und ohne Elektroantrieb, Zubehör, Bollerwagen und Tretmobile sowie Radwegekarten geordert und ausgeliehen werden. Die Firma Thon betreibt in Graal-Müritz zwei Filialen. Im Zarnezweg 2 wird nur saisonal vermietet. Der Hauptshop mit Werkstatt und Verleih befindet sich in der Birkenallee 34. Die Räder werden bei Voranmeldung kostenpflichtig auch zum Bahnhof und zu anderen Startpunkten angeliefert.

Birkenallee 34
18181
Graal-Müritz

Telefon: 038206 79805
E-Mail Adresse: thon@fahrrad-thon.de
Montag: 09:00 - 13:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 13:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 09:00 - 13:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 - 13:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 13:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
Samstag: 09:00 - 13:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
Sonntag: 09:00 - 13:00 und 14:00 - 18:00 Uhr

Wegbeschreibung

Ab jetzt wird geradelt. Sie verlassen Graal-Müritz und fahren etwa fünf Kilometer durch den Wald. Immer geradeaus geht es über die Ribnitzer und später über die Müritzer Straße. Ab der Siedlung Klein Müritz führt die Straße schließlich als Ribnitzer Landweg zur ersten Attraktion dieser Tour.

Kartenausschnitt Fahrradverleih Thon

Natur-Schatzkammer Neuheide

Der gelernte Tierpräparator Robby Rasselt hatte 1999 in Neuheide, einem Ortsteil von Ribnitz-Damgarten, ein privates Pilzmuseum eröffnet und erweiterte es um ein Vogel- und Säugetierabteil. Später kamen Bereiche mit Insekten, Schmetterlingen, Käfern, Schnecken, Muscheln und Perlen hinzu. Rasselts späterer Geschäftspartner, der Edelsteinhändler Thomas Kunde, ergänzte die Ausstellung um Mineralien, Bernstein und viele weitere, zum Teil farbenprächtige Edelsteine aus aller Welt. Die Natur-Schatzkammer präsentiert heute in zehn Ausstellungen im Innen- und Außenbereich etwa 60.000 Objekte. Wer ein außergewöhnliches Geschenk sucht, wird im Museumsshop fündig.
Das Außengelände mit Teichen, Stauden und Rosenbeeten wird als Botanischer Garten genutzt.

Landweg 2
18311
Ribnitz-Damgarten OT Neuheide

Telefon: 038206 79921
E-Mail Adresse: info@schatzkammer.de


Preisliste
Erwachsene: 6 €
tour.contact.prices.category.children: 2 €

Wegbeschreibung

Ebenfalls am Ribnitzer Landweg und nur gut 100 Meter von der Natur-Schatzkammer entfernt liegt das Infozentrum Wald und Moor. Welche Tiere und Pflanzen leben wohl in der Küstenlandschaft?

Nun geht’s zum Reiterhof. Sie radeln südwärts durch Neuheide und halten sich am Abzweig der Straße Zum Voßberg geradeaus. Sie überqueren den Wallbach, an dem sich mit etwas Geduld mancher Fisch erblicken lässt. In Neu Klockenhagen biegt der Weg scharf rechts ab.

Kartenausschnitt Natur-Schatzkammer Neuheide

Erlebnisreiterhof Bernsteinreiter Hirschburg

Auf unserer 30 ha großen Anlage bieten wir Ihnen Natur und Erholung pur. Es warten gemütliche, komfortable Ferienhäuser und -wohnungen für bis zu 8 Personen, die sich meist direkt an unseren Ponykoppeln befinden. Genießen Sie unsere großzügigen Außenbereiche mit der ganzen Familie. Für die Kleinen gibt es in unserer neuen Ponyvilla (Indoorspielplatz), im Streichelzoo sowie auf den Spielplätzen ausreichend Platz zum Toben und Entdecken. So wird die Zeit für Ihre Kinder zu einem echten Abenteuerurlaub. Allen Gästen steht kostenfreies WLAN zur Verfügung. Gönnen Sie sich eine Auszeit und genießen Sie leckere regionale Spezialitäten bei uns im Hofcafé und in der Hofküche. An unserem Servicepunkt im Pferdegarten stehen Ihnen unsere Mitarbeiter mit Rat & Tat zur Seite. Hier können Sie auch Brötchen für ein perfektes Urlaubsfrühstück bestellen und diverse Reitartikel erwerben. Freizeitspaß versprechen Sportanlagen, der Grill- und Lagerfeuerplatz und die zu leihenden Go-Carts, Bollerwagen und Fahrräder, die Sie an den Ostseestrand tragen.
Kommen Sie direkt mit uns auf die Reise durch Wälder, Wiesen und Ostseestrand. Lernen Sie die Ostseelandschaft aus einer neuen Perspektive kennen. Erobern Sie auf edlen Trakehnern oder sturmsicheren Ponys die Welt der Bernsteinreiter. Machen Sie Ihren Ausritt zu einem Naturerlebnis der ganzen Familie oder zu Ihrem persönlichen Highlight des Ostseeurlaubs. Sie erwartet ein freundliches und kompetentes Team. Ob Sie oder Ihr Kind Reiten lernen wollen, Sie Entspannung suchen oder Sie Ihren Kindheitstraum wahr werden lassen, dann sind Sie bei uns genau richtig. Gern können Sie Ihr eigenes Pferd  mitbringen und gemeinsam eine unvergessliche Zeit auf unserer Reitanlage erleben. Der Reitunterricht ist täglich in einem hohen Umfang buchbar. Sie können sich auch jederzeit, ohne Anmeldung ein Pony zum selbstgeführten Ponyreiten oder für eine Ponykutschfahrt ausleihen. Für den Reitunterricht stehen ausgebildete Reitschulpferde/-ponys mit einem Stockmaß von 80 bis 175 cm bereit, sodass für jeden der richtige Partner dabei ist. Falls Sie auch mal nicht auf dem Pferderücken sitzen möchten, können Sie mit uns auch eine romantische Kutsch- oder Kremserfahrt durch die Ostseelandschaft machen oder bei der Reiterhofsafari unseren Reiterhof mit Ferienpark erkunden und bei der Pferdefütterung unsere Trakehner hautnah erleben.
Durchstreifen Sie unsere einzigartige Urlaubsregion während Ihr Kind derzeit einen abwechslungsreichen Tag im Pferdestall verbringt. Möchte Ihr Kind gerne allein mit gleichaltrigen einen Reiturlaub verbringen, dann melden Sie es für unsere Kinderreiterferien an. Mädchen und Jungen zwischen 6 und 16 Jahren verbringen erlebnisreiche Ferien bei dem der Spaß am Pferd im Vordergrund steht.
 
Öffnungszeiten: ganzjährig geöffnet
Hof: täglich 09:00 – 20:00 Uhr (auch sonn- und feiertags)
Hofküche: täglich 11:00 - 20:00 Uhr (auch sonn- und feiertags)
 
Unsere Leistungen:

Selbstständig Ponyreiten/ Ponykutschfahrten (ohne Anmeldung)
„Tag im Pferdestall“ für Kinder ab 6 Jahren (10:00 – 15:00Uhr)
Strandritte/Ausritte durch die Ostseelandschaft
Reitunterricht
Reiterhofsafari
Hofküche und Hofcafé
Reitershop im Pferdegarten
Streichelzoo, Spielplatz und Ponyvilla
Kinderreiterferien
Urlaub mit dem Pferd

Neuklockenhäger Weg 1 a
18311
Hirschburg

Telefon: +49 174 8530842
Fax: +49 3821 8899057
E-Mail Adresse: info@bernsteinreiter.de
Balkon-mit-wein, Foto: Bernsteinreiter
Abenteuerspielplatz, Foto: Bernsteinreiter
Trakehnerherde-1, Foto: Bernsteinreiter
Ponyvilla Indoorspielplatz-3, Foto: Bernsteinreiter
Bernsteinreiter_Ferienanlage_Blick auf die FeH_internetphoto-428, Foto: Pferdefreien Hirschburg/ Bernsteinreiter
Streichelzoo, Foto: Bernsteinreiter
Reithalle, Foto: Bernsteinreiter
klein Luftbild, Foto: Bernsteinreiter

Wegbeschreibung

Ein gutes Stück hinter dem Reiterhof biegen Sie links ein. Die Straße Zum Wallbach geht später in die Mecklenburger Straße über und führt ins Zentrum von Klockenhagen zum Freilichtmuseum mit seinen typischen Bauernhäusern. In der urigen Museumsgaststätte können erschöpfte Radler die Erlebnisse ausklingen lassen und mit deftigen Gerichten ihren Hunger stillen.

Kartenausschnitt Erlebnisreiterhof Bernsteinreiter Hirschburg

Freilichtmuseum Klockenhagen

Auf dem fünf Hektar großen Museumsgelände wurden historische Gebäude aus 18 Dörfern Mecklenburg-Vorpommerns zusammengetragen. In den Bauernhäusern, Scheunen und Katen befinden sich Schauräume und wechselnde Ausstellungen zu traditonellem Handwerk. Zusammen mit Feldern, Gärten und Tieren werden hier Ausschnitte aus 300 Jahren Kulturgeschichte des Landes präsentiert. Die parkähnliche Anlage bietet von April bis Oktober abwechslungsreiche Veranstaltungen und Angebote: Traditionelle Feste und Märkte wie das Oldtimer-Traktorrennen, der Tag des Pferdes oder das Erntedankfest gehören dabei ebenso zum Programm wie die regelmäßigen Handwerkervorführungen, die Tierfütterungen, das Backen im Holzofen, das Korbflechten oder Filzen sowie die vielen faszinierenden Mitmachangebote für Klein und Groß.
Bockwindmühle
Die Bockwindmühle ist die letzte in der Region. Sie stammt aus dem Jahr 1795 und stand ursprünglich in Groß Ernsthof bei Wolgast. 2020 wurde die Mühle saniert und die gesamte Mechanik wiederhergestellt. Wenn der Wind kräftig weht, dreht sie sich und ist in der Lage Korn zu mahlen. So kann im Museum der gesamte Kreislauf vom Getreideanbau bis zum gebackenen Brot nachverfolgt und miterlebt werden.
Museumsgaststätte „Up dei Däl“
Im prächtigen Fachwerkhaus Strassen lädt die Museumsgaststätte „Up dei Deil“ zum Schlemmen von regionalen und saisonalen Spezialitäten ein. Wer bei der spannenden Zeitreise durch das alte Mecklenburg eine Pause einlegen möchte, ist in der ländlich eingerichteten Gaststätte herzlich willkommen.
Mitmach-Angebote im Freilichtmuseum:
• Brotbacken im Backhaus
• Kräuterführungen im Bauerngarten
• Korbflechten in der Schauwerkstatt
• Grundlagen des Töpferhandwerks lernen
• Handarbeit rund um Spindel und Spinnrad
• Weben am alten Webstuhl
• Färben von Wolle und Seide mit Pflanze
• Schmieden mit Hammer und Amboss
• Holzspielzeug bauen in der Stellmacherei
• Kutschfahrten über das Museumsgelände
• Klettern an gesicherten Baumriesen
Aktuelle Termine und Informationen zu diesen und weiteren Mitmachangeboten finden Besucher auf der Website des Freilichtmuseums.

Mecklenburger Straße 57
18311
Ribnitz-Damgarten OT Klockenhagen

Telefon: +49 3821 2775
Fax: +49 3821 707775
E-Mail Adresse: info@freilichtmuseum-klockenhagen.de
Die letzte Bockwindmühle in der Region steht im Freilichtmuseum Klockenhagen., Foto: Freilichtmuseum Klockenhagen
Kinder können Brot mit dem Bäcker backen, Foto: Freilichtmuseum Klockenhagen
Die ganze Familie ist dabei, z.B. im Bollerwagen, Foto: Freilichtmuseum Klockenhagen

Tourende am Bhf. Graal-Müritz

Wegbeschreibung

Die Route folgt in östlicher Richtung weiter der Mecklenburger Straße, die von Dorfhäuschen gesäumt ist. Biegen Sie an der Kreuzung links in die Bäderstraße ein. Rund 200 Meter hinter dem idyllischen Körkwitzer Bach, der später zum Wallbach wird, gelangt man links in den Ribnitzer Landweg. Er beginnt als Allee und führt allmählich wieder in den Küstenwald hinein. Erneut passieren Sie das Infozentrum sowie die Natur-Schatzkammer und fahren zurück zum Fahrradverleih. 

An alle Fans von Sonnenuntergängen: Falls Sie vor der Heimreise noch Zeit haben, planen Sie einen Abstecher zur Ostsee ein. Vis-à-vis dem Radverleih führt eine beschilderte Straße in etwa 15 Gehminuten zur Seebrücke Graal-Müritz. 

Kartenausschnitt Freilichtmuseum Klockenhagen

Tourenkarte

Start/Ende

Bhf. Graal-Müritz

L22/Bahnhofstraße

18181 Graal-Müritz

Frische Ideen für Ihre nächste Tour