Elch im Wildpark Schorfheide, Foto: Michael Mattke, Lizenz: Gemeinde Schorfheide, Michael Mattke
Klettern im "Spinnennetze", Foto: Kletterwald Schorfheide, Lizenz: Kletterwald Schorfheide
Wolf im Wildpark Schorfheide , Foto: Wildpark Schorfheide gGmbH, Lizenz: Wildpark Schorfheide gGmbH
Jagdschloss Schorfheide, Foto: Gemeinde Schorfheide, Lizenz: Gemeinde Schorfheide

Zu wilden Tieren und einem Jagdschloss

Mit der Heidekrautbahn zu den Highlights von Groß Schönebeck

Start
Schorfheide
Dauer
5 h
Länge
9 km
Teilen
Eckdaten zur Tour
Die Schorfheide – ein endlos scheinender Wald mit mächtigen Buchen, Eichen, Birken und Kiefern, in denen u. a. Damhirsche und Mufflons leben. Jahrhundertelang war die Schorfheide ein eingezäuntes Jagdrevier der Mächtigen und blieb weitgehend unbesiedelt. Heute ist sie Deutschlands größtes zusammenhängendes Waldgebiet. Mittendrin lädt der Wildpark ein, hier geschützten heimischen Tieren ein Stück näher zu kommen wie Rehwild und Wolf, aber auch Arten, die hier längst ausgestorben sind wie Wisent, Elch und Luchs. Spannende Jagd-Geschichten von drei Deutschen Kaisern und späteren Herrschern erzählt das Jagdschloss Schorfheide. Auch Promis reizte der Nervenkitzel bei der Pirsch im tiefen Wald der Schorfheide. Wussten Sie zum Beispiel, dass Boxlegende Max Schmeling leidenschaftlicher Jäger war? Nein? Dann auf nach Groß Schönebeck!
 
Eine Wandertour für Naturliebhaber, Kulturliebhaber und Geniesser

Start- und Endbahnhof

Startbahnhof
Bahnhof Groß Schönebeck
3 Tourstationen
9 km / 5 Stunden
Endbahnhof
Bahnhof Groß Schönebeck

Unser Tipp: Bitte prüfen Sie vor Fahrtantritt Ihre Zugverbindung und die erwartete Auslastung.

Ausflug? Diese App kennt sich aus!

Dein Tourenplaner für den perfekten Tag. Entdecke über 500 geprüfte Touren in deiner Region und in vielen anderen Regionen Deutschlands. Die perfekte Ergänzung zum Deutschland-Ticket. Jetzt kostenlos herunterladen!

Ablaufplan

Tourstart am Bahnhof Groß Schönebeck

Wegbeschreibung

Schon im Bahnhof stimmt Sie die Naturwacht-Ausstellung mit Baumobjekten und vielen Infos auf die Besonderheit der Landschaft ein: Wir sind im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin. Vom Bahnhof zum Wildpark sind es gut 3 Kilometer. Der Weg führt auf der Eichhorster Chaussee zur Berliner Straße, die später zur Ernst-Thälmann-Straße wird und bringt Sie ein gutes Stück durch Groß Schönebeck. Folgen Sie dem Abzweig Alte Joachimsthaler Straße und dann der Alten Triftstraße, die auf einen Feldweg Richtung Wildpark zusteuert. Zuvor passieren Sie noch ein weiteres Highlight: den Kletterwald. Hier können in der Saison Mutige auf verschiedenen Parcours durch die Bäume steigen, rutschen und balancieren. Nervenkitzel pur!

Kartenausschnitt Bahnhof Groß Schönebeck

Kletterwald Schorfheide

Ein besonderes Erlebnis in der Schorfheide ist der Waldhochseilgarten, der in unmittelbarer Nähe zum Wildpark Schorfheide liegt. Die Besucher können sich auf acht Kletterparcours (inkl. Kinderparcours) mit über 100 Kletterelementen in teilweise schwindelerregender Höhe bis 12 Meter freuen. Geklettert werden kann ab 5 Jahren und 1,25 m Griffhöhe.
Für sein besonders baumschonendes Plattform-System wurde der Kletterwald Schorfheide mit dem Prüfzeichen des Biosphärenreservates Schorfheide-Chorin ausgezeichnet.

Lage und Ausstattung: im Wald

Angebote und Extras: Klettergeburtstage, Team-Events, Angebot für Kinder, Busparkplatz

Die Ausflugsbuslinie HeideLiner (904) bringt Sie im Zweistundentakt, abgestimmt auf die Fahrzeiten der RB27, vom Bahnhof Groß Schönebeck zum Wildpark und Kletterwald Schorfheide und weiter zum Feriendorf Groß Väter See. Der Bus, der zur Linie 904 gehört, fährt von Ostern bis Ende Oktober immer Freitag bis Sonntag und an Feiertagen. In den Brandenburger Sommerferien pendelt er täglich. Der HeideLiner gehört zum VBB-Verbund und -Tarif.


 

Prenzlauer Straße 16
16244
Schorfheide OT Groß Schönebeck

Telefon: 0176-21476112
E-Mail Adresse: kontakt@kletterwald-schorfheide.de


Preisliste
tour.contact.prices.category.children: 15,00 €
tour.contact.prices.category.reduced: 18,00 € Schüler ab 12J. / Studierende / Azubis
Erwachsene: 21,00 €
Radtour mit Besuch im Kletterwald, Foto: Kletterwald Schorfheide, Lizenz: Kletterwald Schorfheide
Klettern im Kletterwald, Foto: Kletterwald Schorfheide, Lizenz: Kletterwald Schorfheide
Klettern im Kletterwald, Foto: Kletterwald Schorfheide, Lizenz: Kletterwald Schorfheide

Wegbeschreibung

Gleich neben dem Kletterwald liegt der Eingang zum Wildpark.
 

Kartenausschnitt Kletterwald Schorfheide

Wildpark Schorfheide

Eine knappe Autostunde von Berlin entfernt befindet sich bei Groß Schönebeck der sorgfältig in die Landschaft eingefügte Wildpark Schorfheide. Er liegt im größten zusammenhängenden Waldgebiet Deutschlands  –  der Schorfheide und im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin. Auf sieben Kilometer langen Wanderwegen mit Rast- und Picknickplätzen kann man lehrreiche und erholsame Stunden in der Natur zu Fuß, bei einer Kremserfahrt oder auf dem Fahrrad verbringen. In den großzügig angelegten Gehegen sind Großwildtiere der Schorfheide und sehr seltene ursprüngliche Haustierrassen, die in ihrem Bestand bedroht sind, zu beobachten.
Besonders attraktiv ist der Wildpark Schorfheide für Familien mit Kindern. In der wirklich sehenswerten Ausstellung zum Wolf kann man sich interaktiv und kurzweilig hier auf den aktuellen Stand zum inzwischen wieder heimischen Jäger bringen.

Lage und Ausstattung: im Wald, Spielplatz, Streichelgehege, Gastronomie, Terrasse/Garten, WCs am Eingangsbereich

Angebote und Extras: Wolfsinformationszentrum Brandenburg, Gastronomie, Angebot für Kinder, Hunde erlaubt an der Leine, das Besucherhaus und das "Dörfchen" mit 2 Lagerfeuerstellen bieten Platz zum Ausruhen und Speisen, Zuschauen bei Fütterungen Luchse 11.00 Uhr (außer Di) und Otter täglich 11.30 Uhr, Busparkplatz

Die Ausflugsbuslinie HeideLiner (904) bringt Sie im Zweistundentakt, abgestimmt auf die Fahrzeiten der RB27, vom Bahnhof Groß Schönebeck zum Wildpark und Kletterwald Schorfheide und weiter zum Feriendorf Groß Väter See. Der Bus, der zur Linie 904 gehört, fährt von Ostern bis Ende Oktober immer Freitag bis Sonntag und an Feiertagen. In den Brandenburger Sommerferien pendelt er täglich. Der HeideLiner gehört zum VBB-Verbund und -Tarif.
 

Prenzlauer Straße 16
16244
Schorfheide OT Groß Schönebeck

Telefon: 033393-65855
Fax: 033393-65857
E-Mail Adresse: info@wildpark-schorfheide.de


Preisliste
Erwachsene: 10,00 €
tour.contact.prices.category.reduced: 7,00 € Kinder ab 4 Jahre, Schüler, Studenten, Auszubildende, Schwerbehinderte, Begleitpersonen, Renter und Arbeitslose
von 0 bis 3 Jahren Eintritt frei
tour.contact.prices.category.group: 9,00 € Erwachsene ab 10 Personen
tour.contact.prices.category.group: 6,00 € ab 10 Personen, Kinder ab 4 Jahre, Schüler, Studenten, Auszubildende, Schwerbehinderte, Begleitpersonen, Renter und Arbeitslose
tour.contact.prices.category.other: 30,00 €
Wildpark Schorfheide, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann, Lizenz: TMB
Wildpark Schorfheide, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann, Lizenz: TMB
Wildpark Schorfheide, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann, Lizenz: TMB
Wildpark Schorfheide, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann, Lizenz: TMB
Wildpark Schorfheide, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann, Lizenz: TMB
Wildpark Schorfheide, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann, Lizenz: TMB
Wildpark Schorfheide, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann, Lizenz: TMB
Wolfsinformationszentrum, Foto: Anke Bielig, Lizenz: Anke Bielig
Wolfsinformationszentrum 2, Foto: Anke Bielig
Wildpark Schorfheide, Foto: Wildpark Schorfheide gGmbH

Wegbeschreibung

Zurück geht es auf dem gleichen Weg – bis zur Schloßstraße, die Sie nun zum schmucken Jagdschloss und seinen spannenden Ausstellungen bringt.
 

Kartenausschnitt Wildpark Schorfheide

Jagdschloss Schorfheide

Geschichte hautnah erleben und den Spuren der Mächtigen, aber auch der einfachen Menschen, die die Schorfheide geprägt haben, folgen. Das macht ein Besuch im Jagdschloss Schorfheide möglich. In der Schorfheide sind "Jagd und Macht" seit fast eintausend Jahren eng miteinander verbunden. Das Jagdschloss Schorfheide, das seinen Ursprung in dem um 1540 entstandenen Renaissancebau hat, ist selbst Teil dieser Geschichte.
Die Ausstellung "Jagd und Macht“ verdeutlicht durch umfangreiches Bild- und Tonmaterial die Ära der preußischen Könige und deutschen Kaiser, die Umbruchzeit von der Demokratie der Weimarer Republik zur Diktatur der NS-Zeit sowie die jüngere Vergangenheit der Schorfheide bis zur Wendezeit. Wesentlicher Teil der Raumgestaltung über zwei Etagen ist das Spiel mit immer wieder überraschenden Blickachsen, ergänzt durch Videoprojektionen. Es wurde eine raumgreifende Audio-Installation entwickelt, die die verschiedenen Epochen und historischen Ereignisse in unterschiedlichen Klangwelten erlebbar werden lässt.

Lage und Ausstattung: auf dem Schlossareal des Jagdschlosses, WLAN, Terrasse/Garten, Ladestation E-Bike

Angebote und Extras: EC-Kartenzahlung möglich, Kreditkarten-Zahlung möglich, Hunde erlaubt, Verkauf regionaler Produkte/Souvenirs, Busparkplatz, zusätzlich - Touristinformation, Trauzimmer im Jagdschloss, Führungen nach Anmeldung

Schloßstraße 7
16244
Schorfheide OT Groß Schönebeck

Telefon: 033393-65777
Fax: 033393-65777
E-Mail Adresse: kontakt@jagdschloss-schorfheide.de


Preisliste
Erwachsene: 7,00 €
tour.contact.prices.category.children: 1,50 €
tour.contact.prices.category.reduced: 4,00 € Schüler ab 15 Jahre / Studenten / Inhaber Ehrenamtskarte Berlin Brandenburg
tour.contact.prices.category.group: 5,00 € ab 20 Personen
Jagdschloss Schorfheide, Foto: Reinhard Schliebenow, Lizenz: Gemeinde Schorfheide
Jagdschloss Schorfheide, Foto: Anke Bielig, Lizenz: Anke Bielig
Blick auf die Museumsscheune, Foto: Jürgen Rocholl, Lizenz: Gemeinde Schorfheide
Museumsscheune, Foto: Jürgen Rocholl, Lizenz: Gemeinde Schorfheide
Kaiserzimmer im Jagdschloss, Foto: Jürgen Rocholl, Lizenz: Gemeinde Schorfheide
Trauzimmer im Jagdschloss, Foto: Jürgen Rocholl, Lizenz: Gemeinde Schorfheide

Tourende am Bahnhof Groß Schönebeck

Wegbeschreibung

Vom Jagdschloss sind es keine 500 Meter mehr bis zum Bahnhof. Müde Füße? Zu viel für einen Tag? Dann nehmen Sie sich einfach Zeit für jedes Erlebnis und machen zwei Ausflüge draus – die Heidekrautbahn (RB 27) bringt Sie bequem nach Groß Schönebeck. Zu jeder Jahreszeit!

Kartenausschnitt Jagdschloss Schorfheide

Tourenkarte

Start/Ende

Bahnhof Groß Schönebeck

Bahnhofstraße

16244 Schorfheide

Frische Ideen für Ihre nächste Tour