Ostsee Therme Usedom/Mandy Knuth
Blockhaussauna in der Saunawelt Mandy Knuth

Wohlfühl-Wellness am Ostseestrand

Erholung in der OstseeTherme Usedom in Ahlbeck

Start
Seebad Ahlbeck
Dauer
3 h
Länge
3 km
Teilen
Eckdaten zur Tour
Eine Therme mit eigenem Bahnanschluss, das gibt’s auch nicht immer: Nur 500 Meter Fußweg vom Bahnhof Ahlbeck Ostseetherme und 300 Meter vom Ostseestrand liegt die OstseeTherme Usedom zwischen den Kaiserbädern Ahlbeck und Heringsdorf. Das Konzept ist eigentlich genial: Ist es unerwartet kühl, kommt plötzlich Regen auf oder spricht der Wetterbericht sowieso nur noch von Schnee und kalten Winden, lockt statt Wellenbad unterm verhangenen Himmel die Wohlfühlwelt der Solebecken, Dampfbäder, Saunen und Massagen.
Von der Blockhaussauna mit Soleaufgüssen über die Bio-Sauna mit Farblicht und Duftessenzen bis zur Nilpferdrutsche für Kinder und dem flachen Babybecken ist an jeden gedacht. Wellness-Anwendungen und Massagen können nach Belieben hinzugebucht werden. Gönnen Sie sich einen Tag intensiver Erholung – Sie haben es sich verdient!

Die OstseeTherme Usedom ist teilweise barrierefrei. Gäste mit Kinderwagen, Rollstuhl oder Gehhilfen gelangen ebenerdig in alle Bereiche, finden eine behindertengerechte Toilette im Erdgeschoss vor sowie geräumige Umkleiden und einen Dusch-Rollstuhl in der Badewelt. Die Mitarbeiter helfen gern dabei, mit dem Pool-Lift ins Becken zu kommen. Detailinfos erhalten Sie unter der Telefonnummer: 038378 2730.  
Eine Wellness_entspannung für Barrierefrei, Geniesser und Familien

Start- und Endbahnhof

Startbahnhof
Seebad Ahlbeck
1 Tourstationen
3 km / 3 Stunden
Endbahnhof
Seebad Ahlbeck

Unser Tipp: Bitte prüfen Sie vor Fahrtantritt Ihre Zugverbindung und die erwartete Auslastung.

Ausflug? Diese App kennt sich aus!

Dein Tourenplaner für den perfekten Tag. Entdecke über 600 geprüfte Touren in deiner Region und in vielen anderen Regionen Deutschlands. Die perfekte Ergänzung zum Deutschland-Ticket. Jetzt kostenlos herunterladen!

Ablaufplan

Tourstart am Seebad Ahlbeck

Wegbeschreibung

Je nach Wetter laufen Sie zuerst über Lindenstraße, Saarstraße und Rathenaustraße zum Strand und lassen sich eine Runde durchpusten – vielleicht stecken Sie sogar die Füße in die kühlen Wellen. Ist es draußen gar zu garstig, folgen Sie gleich der Lindenstraße Richtung Heringsdorf. Sie können die Therme kaum verfehlen, der stählerne Aussichtsturm weist Ihnen den Weg.

Drinnen erwarten Sie sechs Badebecken, darunter zwei Außenbecken, mehrere Saunen, der Wassergarten für die jungen Badegäste, eine kleine Wellnessoase und das Sport- und Gesundheitsstudio. Drei der Becken enthalten die aus eigener Quelle gewonnene Jodsole und laden ein, sich unbeschwert treiben zu lassen. Sogar im hauseigenen Wellnessgetränk ist die Heringsdorfer Jodsole enthalten, gemischt mit fruchtigem Saft – Prost!

Im Wellnessbereich könnten Sie sich regionstypisch die Heringsdorfer-Jodsole-Packung gönnen. Oder lassen Sie sich von der Teil- bis Ganzkörpermassage im Kurmittelhaus verwöhnen. 

Kartenausschnitt Seebad Ahlbeck

OstseeTherme Usedom

In der Badewelt mit einer Gesamtwasserfläche von 753 m² bieten Grottenrutsche, Luftsprudelbad, Massagedüsen und Sprudelliegen unvergesslichen Badespaß. Für die Kleinsten gibt es einen Wassergarten mit Wasserfelsen und Wasserfall, Rutsche und ein Babybecken. Die passende Erfrischung gibt es im hauseigenen Bistro.
Die Saunawelt verspricht Entspannung pur für große Gäste. Neben vier Saunen stehen den Gästen ein Außenbecken, ein Tauchbecken, Fußbecken, Eimer- und Schlauchdusche, ein Eisbrunnen sowie ein großzügiger Ruhebereich zur Verfügung.
Zum Verwöhnen lädt die Wellnessoase ein. Exotische Bäder, Massagen oder ganze Wohlfühlarrangements werden den Gästen geboten.
Die OstseeTherme Usedom beherbergt weiterhin ein Gesundheitsstudio, in dem den Mitgliedern und Gästen eine professionelle Trainingsbetreuung sowie ein umfangreiches Angebot an Trocken- und Wasserkursen angeboten werden.
Einen wunderbaren Ausblick auf die Ostseeküste verspricht der Aussichtsturm der OstseeTherme Usedom. Die Plattform in 20 Metern Höhe ist per Fahrstuhl oder über Treppen erreichbar und bietet ein Panorama, das von der Heringsdorfer Seebrücke bis zum polnischen Kurort Misdroy reicht.

Lindenstraße 60
17419
Seebad Ahlbeck

Telefon: +49 38378 2730
Fax: +49 38378 22370
E-Mail Adresse: ostseetherme@drei-kaiserbaeder.de
Großes Becken mit Rutsche Mandy Knuth
Wassergarten mit Wasserfall, Minirutsche, wasserspeienden Tieren Mandy Knuth
OstseeTherme Usedom mit Aussichtsturm Mandy Knuth

Tourende am Seebad Ahlbeck

Wegbeschreibung

Nachdem Sie noch etwas im Ruhebereich gedöst, gelesen oder aus dem Fenster geschaut haben, können Sie entspannt im Fahrstuhl hinauf auf den Aussichtsturm der OstseeTherme Usedom fahren. Alternativ erklimmen Sie die 171 Treppenstufen..! Die Stahlkonstruktion trägt mehrere Aussichtsplattformen, die aus bis zu 20 Metern Höhe einen weiten Blick über die Ostseeküste bieten: von der Heringsdorfer Seebrücke bis zur Steilküste des polnischen Kurortes Misdroy. Das Drehkreuz zum Turm passieren Sie für einen Euro.

Nach Auszeit und Ausblick spazieren Sie zurück zum Bahnhof – es ist ja zum Glück nicht weit.  

Kartenausschnitt OstseeTherme Usedom

Tourenkarte

Start/Ende

Seebad Ahlbeck

Bahnhofstr.

17419 Seebad Ahlbeck

Frische Ideen für Ihre nächste Tour