Foto: Landesgartenschau Torgau gGmbH

Erlebnisvielfalt auf der Landesgartenschau in Torgau

Zwischen Blumen und historischen Mauern

Torgau
ca. 6h
4km

Auf der Landesgartenschau in Torgau kommt die ganze Familie auf ihre Kosten. Das Spektrum reicht von Erholung bis Spiel und Action, von Naturerlebnis bis Open-Air-Konzert. Platz für all dies findet sich im historischen Stadtpark, dem sogenannten Glacis, und seiner Umgebung. Napoleon ließ 1811 die flachen Hänge als Verteidigungsgürtel der Stadt anlegen. Sie bilden heute das grüne Band Torgaus. Ein etwa 24 Hektar großer Streifen wurde nun für die LAGA in Teilen in den historischen Zustand zurück verwandelt, einige Flächen neu gestaltet. Zwischen alten Bäumen finden sich kunstvoll angelegte Blumenbeete mit saisonal wechselnder Bepflanzung. Vom 23. April bis zum 9. Oktober können Sie sich ein Bild davon machen. Die Schau ist täglich von 9 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit geöffnet. Für den kleinen oder großen Hunger stehen Cafés, Bistro-Pavillons und Restaurants bereit. Beenden Sie Ihren Torgau-Besuch aber nicht, ohne einen Abstecher in die Altstadt zum Schloss Hartenfels gemacht zu haben. TIPP: Nutzen Sie die Shuttlebusse der LAGA. Sie verkehren zwischen den Ein-und Ausgangsbereichen, dem Bahnhof und der Innenstadt. Ticketpreise LAGA Torgau: Erwachsene 18 €, Begünstigte 14 €, Kinder / Jugendliche 5 € Kassenöffnungszeiten: 23. April bis 31. Mai 2022: 9 Uhr bis 17 Uhr 1. Juni bis 31. August 2022: 9 Uhr bis 18 Uhr 1. September bis 9. Oktober 2022: 9 Uhr bis 17 Uhr LAGA-Führungen unter Tel. 03421 7014-0 buchbar

App Store - App DB Ausflug Google Play Store - DB Ausflug