Wohlfühl-Wellness am Ostseestrand
Eckdaten zur Rundtour
Seebad Ahlbeck
ca. 3 h
3 km
Eine Therme mit eigenem Bahnanschluss, das gibt’s auch nicht immer: Nur 500 Meter Fußweg vom Bahnhof Ahlbeck Ostseetherme und 300 Meter vom Ostseestrand liegt die OstseeTherme Usedom zwischen den Kaiserbädern Ahlbeck und Heringsdorf. Das Konzept ist eigentlich genial: Ist es unerwartet kühl, kommt plötzlich Regen auf oder spricht der Wetterbericht sowieso nur noch von Schnee und kalten Winden, lockt statt Wellenbad unterm verhangenen Himmel die Wohlfühlwelt der Solebecken, Dampfbäder, Saunen und Massagen. Von der Blockhaussauna mit Soleaufgüssen über die Bio-Sauna mit Farblicht und Duftessenzen bis zur Nilpferdrutsche für Kinder und dem flachen Babybecken ist an jeden gedacht. Wellness-Anwendungen und Massagen können nach Belieben hinzugebucht werden. Gönnen Sie sich einen Tag intensiver Erholung – Sie haben es sich verdient! Die OstseeTherme Usedom ist teilweise barrierefrei. Gäste mit Kinderwagen, Rollstuhl oder Gehhilfen gelangenebenerdig in alle Bereiche, finden eine behindertengerechte Toilette im Erdgeschoss vor sowie geräumige Umkleiden und einen Dusch-Rollstuhl in der Badewelt. Die Mitarbeiter helfen gern dabei, mit dem Poolift ins Becken zu kommen. Detailinfos erhalten Sie unter der Telefonnummer: 038378 2730.  
Kurztrip, Barrierefrei, Familien und Geniesser.