Rund um Potsdam mit dem Floß
Eckdaten zur Rundtour
Potsdam
ca. 8 h
45 km
Wer denkt bei Potsdam nicht sofort an die weltberühmten Schlösser und Gärten? Dass man die Stadt aber zugleich als Insel inmitten einer einmaligen Kulturlandschaft erleben kann, wird sich nur demjenigen erschließen, der auf dem Wasser unterwegs ist. Bei einer Tour mit dem Floß über die Potsdamer Havel, die hier eine einzigartige Seenkette formt, können Naturliebhaber und Familien mit Interesse an Kultur ein romantisches Wasserabenteuer inmitten wunderschöner Natur mit einem erlebnisreichen Ausflug zu den preußischen Schlössern und Parks und vielen weiteren imposanten Kulturorten wie das Schloss Paretz, das Schloss Caputh oder die malerische Altstadt von Werder (Havel) verbinden. Und an den schönsten Ankerplätzen ist oft auch ein Restaurant oder Café nicht weit! Direkt am Ufer des Tiefen Sees im Erlebnisquartier Schiffbauergasse können Sie Ihr Floß bei der Floßstation Huckleberry Tours mieten. Reservieren Sie Ihr Floß am besten vorher über die Onlinebuchung auf der Webseite. Für die 45 km lange Floßtour sollten Sie sollten Sie etwa 8 Stunden reine Fahrzeit veranschlagen.
Eine Kanutour für Familien, Naturliebhaber, Kulturliebhaber und Entdecker.